deutsche Fassung

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung von statletics

Stand: 18.09.2015

I Allgemeine Bestimmungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) stellen einen Vertrag zwischen Ihnen und der certox GmbH, Teichstr. 58, 19230 Hagenow, Deutschland (im Folgenden „certox“, „uns“ oder „wir“) für die Eröffnung und Nutzung eines statletics-Konto (betrieben als Webapplikation unter https://statletics.com) dar. Diesen AGB müssen Sie bei der Eröffnung eines statletics-Kontos zustimmen. Sie legen den Rechtsrahmen für die Nutzung von statletics und der von uns angebotenen Leistungen fest.

II Leistungen und Preise

Statletics bietet Ihnen die Möglichkeit erweiterte Auswertungen auf historischen Workout-Daten von Freeletics durchzuführen. Dies wird durch die Eingabe Ihrer FreeleticsID in statletics ermöglicht.
Ein Entgelt fällt nicht an.
certox behält sich vor, für einzelne Leistungen ergänzende Bedingungen zu vereinbaren. Hierauf werden wir Sie aber rechtzeitig vor der Nutzung hinweisen. certox behält sich vor, Teile der Leistungen im Rahmen der Mitgliedschaft ohne vorherige Ankündigung zu verändern, zu erweitern, zu ergänzen oder zu löschen.

III Anmeldeprozess

Um statletics nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst anmelden und ein Nutzerkonto eröffnen. Dies erfolgt unter https://statletics.com über die Registrierung. Im Rahmen der Anmeldung werden Sie aufgefordert, diese AGB und die Datenschutzbestimmungen zu akzeptieren. Nach erfolgter Anmeldung übersenden wir Ihnen eine E-Mail, in der wir Sie bitten, die Anmeldung durch Klicken auf den Button "Click here!" zu verifizieren. Nach Betätigen des Buttons wird eine Internetseite geöffnet, in der Sie ein Passwort und eine FreeleticsID eingeben müssen. Im Anschluss wird durch eine Ausgabe eines Codes, den Sie entsprechend eintragen müssen, Ihre FreeleticsID verifiziert. Danach ist der Anmeldeprozess abgeschlossen.
Durch Angabe einer oder mehrerer FreeleticsIDs werden Ihre persönlichen Workout-Daten sowie Ihr Nutzername von der Freeletics-Webseite abgeholt und in unsere Datenbanken übernommen. Sie erteilen uns mit der Anmeldung den Auftrag, Ihre Daten von der Freeletics-Webseite abzuholen, zu verarbeiten und zu speichern. certox holt nur Workout-Daten von verifizierten Konten ab, niemals von nicht-verifizierten. Eine Verifizierung erfolgt wie im Abschnitt zuvor beschrieben.

IV Vertragsschluss

Der Nutzungsvertrag kommt bei Anmeldung über unsere Webseite https://statletics.com zwischen Ihnen und certox nach vollständigem Abschluss des Anmeldeprozesses zustande. Die Mitgliedschaft und die Nutzung des geschützten Bereiches und der dazu gehörigen Dienste, Angebote und Inhalte stehen unter der Bedingung, dass sämtliche AGB akzeptiert werden. Dies geschieht durch die vollständige Ausführung des Anmeldungsprozesses. Voraussetzung für die Mitgliedschaft ist die Volljährigkeit und uneingeschränkte Geschäftsfähigkeit des Mitglieds, dies kann nur durch die Einverständniserklärung der/des gesetzlichen Vertreter/s ersetzt werden. Ein Anspruch auf Aufnahme besteht nicht.

V Laufzeit

Die Laufzeit ist unbestimmt. Der Nutzer kann jederzeit seine Mitgliedschaft per email kündigen.

VI Außerordentliche Kündigung

Die außerordentliche Kündigung aus wichtigem Grund durch die certox GmbH ist jederzeit möglich und erfolgt durch entsprechende Mitteilung an die E-Mail-Adresse, die das Mitglied im Rahmen der Anmeldung mitgeteilt hat und die gleichzeitige Deaktivierung der Zugangsberechtigung. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere vor, wenn das Mitglied gegen die unten aufgeführten Pflichten verstößt.
Nach Ablauf der Mitgliedschaft oder nach Kündigung werden die gespeicherten Daten des Mitglieds sofort gelöscht, soweit diese zur Durchsetzung von Ansprüchen nicht benötigt werden.

VII Pflichten des Mitglieds

Das Mitglied verpflichtet sich Rechte Dritter, insbesondere Urheber- und Leistungsschutzrechte, Marken, Patente und sonstige Eigentums- oder Persönlichkeitsrechte, nicht zu verletzen. Das Mitglied verpflichtet sich seine Zugangsdaten zu statletics geheim zu halten und nicht Dritten zur Verfügung zu stellen.

VII Gewährleistung und Haftung

Die certox GmbH haftet nur für Schäden, die nachweislich auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung ihrerseits, ihrer Erfüllungs- und/oder Verrichtungsgehilfen oder gesetzlichen Vertretern beruhen. Die Haftung für Folgeschäden und entgangenen Gewinn ist ausgeschlossen. Es besteht kein Anspruch auf eine ständige Verfügbarkeit der Inhalte, Angebote und Leistungen. Die certox GmbH haftet nicht für Schäden durch Ausfälle der maßgeblichen Server bzw. durch Ausfälle, die auf Wartungsarbeiten beruhen. Jede Haftung für unverschuldete behördliche Maßnahmen, Arbeitskämpfe, zufällige Schäden und höhere Gewalt ist ausgeschlossen. Eine Haftung für den Bestand der durch den Nutzer auf den Servern der certox GmbH gespeicherten Informationen kann nicht übernommen werden.

VIII Datenschutz

Die certox GmbH behandelt alle ihr bekannt werdenden Daten des Nutzers vertraulich. Personenbezogene Daten, die im Rahmen der Anmeldung oder auf sonstigem Wege erhoben, verarbeitet oder genutzt werden, verwendet die certox GmbH nur, soweit diese erforderlich sind, um dem Mitglied die Nutzung der Leistungen zu ermöglichen, oder um die Nutzung abzurechnen. Sie werden nicht zu Werbezwecken an Dritten weitergegeben. Das Mitglied ist damit einverstanden, dass seine personenbezogenen Daten durch die certox GmbH unter Beachtung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen verarbeitet werden.

IX Änderungen und Ergänzungen

Die certox GmbH ist berechtigt, diese AGB jederzeit zu ergänzen oder zu ersetzen; sollte dies geschehen, kann das Mitglied der Änderung innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntgabe der Änderung widersprechen. Die Bekanntgabe erfolgt per E-Mail an die E-Mail-Adresse, die das Mitglied bei der Anmeldung angegeben hat. Unterbleibt ein Widerspruch, so werden die Änderungen der AGB mit Beginn des auf den Fristablauf folgenden Monats wirksam. Widerspricht das Mitglied einer Änderung der AGB, kann certox GmbH das Vertragsverhältnis unter Wahrung einer Frist von einem Monat kündigen.

X Widerrufsrecht

Für die Ausübung des gesetzlichen Widerrufsrechtes zeigen Sie uns den Widerruf innerhalb von 14 Tagen nach Beginn der Mitgliedschaft schriftlich an. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an certox GmbH, Teichstr. 58, 19230 Hagenow.

XI Schlussbestimmungen

Das Mitglied ist nicht berechtigt, seine Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag auf Dritte zu übertragen.
Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Die Vertragssprache ist Deutsch.
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Hagenow.
Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.